Skip to main content

Säulenbohrmaschine Test & Vergleich 2019

Bei der Säulenbohrmaschine handelt es sich in den meisten Fällen um eine fest installierte Bohrmaschine, die aus einem Fuß, der eigentlichen Säule, einem verstellbaren Bohrtisch, sowie der Bohrspindel besteht. Meist ist die Drehzahl der Bohrspindel stufenlos einstellbar oder lässt sich über ein Getriebe einstellen. Über einen Morsekegel erfolgt die Aufnahme der Werkzeuge, bei der Säulenbohrmaschine vor allem der Bohrer und das Bohrfutter.

Säulenbohrmaschine Bestseller

Bestseller Nr. 1
Bosch Standbohrmaschine PBD 40 (710 Watt, im Karton)
333 Bewertungen
Bosch Standbohrmaschine PBD 40 (710 Watt, im Karton)
  • Tischbohrmaschine PBD 40 - für punktgenaues Bohren bei einfacher Bedienung
  • Problemlose Ausführung von Reihenbohrungen dank Digitalanzeige für einfaches Ablesen der exakten Bohrtiefe
  • Mit integriertem Laser für exakte Bohrungen und einer LED für eine gute Ausleuchtung des Arbeitsbereiches
Bestseller Nr. 2
Einhell Säulenbohrmaschine TE-BD 750 E (750 W, 450 - 2500 min-1, stufenlose Drehzahlregulierung, Schnellspannbohrfutter für Bohrer 1-16 mm, MK2-Aufnahme, höhenverstell-, neig- und drehbarer Bohrtisch)
30 Bewertungen
Einhell Säulenbohrmaschine TE-BD 750 E (750 W, 450 - 2500 min-1, stufenlose Drehzahlregulierung, Schnellspannbohrfutter für Bohrer 1-16 mm, MK2-Aufnahme, höhenverstell-, neig- und drehbarer Bohrtisch)
  • Die Säulenbohrmaschine TE-BD 750 E wird durch einen laufruhigen und geräuscharmen Induktionsmotor angetrieben. Die kugelgelagerte Bohrspindel gewährt einen langlebigen Betrieb
  • Für die besten Arbeitsvoraussetzungen ist der Bohrtisch der Säulenbohrmaschine sowohl höhenverstellbar, als auch neig- und drehbar und mit einer Verbreiterung für übergroße Werkstücke ausgestattet. Ein LED-Licht sorgt für die optimale Ausleuchtung
  • Die stufenlose Drehzahlregulierung ist werkzeuglos einstellbar. Die aktuelle Einstellung der Drehzahl ist auf einer LCD-Anzeige bequem ablesbar
Bestseller Nr. 3
Holzmann Maschinen ST NDERBOHRMASCHINE SB 4115N / 230V
9 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 501 (500 W, Bohr ؘ 1,5-16 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlreglung, stufenlose Tischhöhenverstellung)
131 Bewertungen
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 501 (500 W, Bohr ؘ 1,5-16 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlreglung, stufenlose Tischhöhenverstellung)
  • Kraftvolle 500 Watt und hochwertige Komponenten für eine hohe Laufruhe der Spindel
  • Robustes Zahnkranzbohrfutter für Bohrerdurchmesser 1,5 - 16 mm und klappbarer Späneschutz zur größtmöglichen Sicherheit
  • Keilriemenantrieb und 9-fache Drehzahleinstellung durch Stufen-Riemenscheibe
Bestseller Nr. 5
Scheppach Tischbohrmaschine DP16SL mit Schraubstock (550 W, Gusseisen-Kostruktion, 5 Geschwindigkeiten, Bohrfutter Spannbereich: 16mm, integrierter Laser, inkl. Schraubstock) - für Holz, Metall und alle gängigen Kuststoffe
38 Bewertungen
Scheppach Tischbohrmaschine DP16SL mit Schraubstock (550 W, Gusseisen-Kostruktion, 5 Geschwindigkeiten, Bohrfutter Spannbereich: 16mm, integrierter Laser, inkl. Schraubstock) - für Holz, Metall und alle gängigen Kuststoffe
  • EINFACH: Dank dem integriertem Laser sind einfache, präzise, professionelle und punktgenaue Bohrungen in vielfältigen Anwendungsbereichen möglich.
  • LEISTUNG: Mit dem leistungsstarken 550 Watt Motor können bis zu 5 Geschwindigkeiten von 600 bis 2600 min-1 für Holz, Metall und alle gängigen Kunststoffe erreicht werden.
  • STABIL UND PRAKTISCH: Die Säulenbohrmaschine aus robustem Gusseisen ist mittels einer Zahnstange und Drehkurbel in der Höhe stufenlos verstellbar.
Bestseller Nr. 6
Scheppach Profi Säulenbohrmaschine DP18Vario (550 W, Gusseisen-Konstruktion, stufenlose Drehzahlregulierung, Bohrfutter 16mm, Laser, LED, inkl. Tischverbreiterung)
8 Bewertungen
Scheppach Profi Säulenbohrmaschine DP18Vario (550 W, Gusseisen-Konstruktion, stufenlose Drehzahlregulierung, Bohrfutter 16mm, Laser, LED, inkl. Tischverbreiterung)
  • der Positionslaser und das LED-Licht garantieren präzise Bohrergebnisse
  • die Tischbohrmaschine eignet sich für Metall, alle gängigen Kunststoffe und Weich- und Hartholz
  • die robuste Gusseisen-Konstruktion sorgt für die nötige Stabilität
Bestseller Nr. 7
Einhell Säulenbohrmaschine TC-BD 350 (350 W, 580 - 2650 U/Min., 5-stufig anpassbare Drehzahl, dreiarmiges Bohrdrehkreuz, neig-, schwenkbar- und höhenverstellbarer Bohrtisch, Späneschutz)
18 Bewertungen
Einhell Säulenbohrmaschine TC-BD 350 (350 W, 580 - 2650 U/Min., 5-stufig anpassbare Drehzahl, dreiarmiges Bohrdrehkreuz, neig-, schwenkbar- und höhenverstellbarer Bohrtisch, Späneschutz)
  • Mit der maximalen Leistung von 350 Watt über 15 Minuten und der materialgerechten, 5-stufigen Drehzahleinstellung von 580 bis 2.650 Umdrehungen pro Minute ist die Säulenbohrmaschine sowohl leistungsstark als auch flexibel für den Einsatz.
  • Die kugelgelagerte Bohrspindel sorgt für einen langlebigen Betrieb auch bei harten und langwierigen Einsätzen in der Werkstatt oder auf der Baustelle.
  • Der neig- und schwenkbare Bohrtisch bietet eine Vielzahl an Bohrungsmöglichkeiten. Zudem ist die Bohrtischhöhe stufenlos und werkzeuglos verstellbar. Eine stabile Standfußkonstruktion sorgt für den sicheren Stand der Säulenbohrmaschine.
Bestseller Nr. 8
Holzmann Maschinen ST NDERBOHRMASCHINE SB 4115N / 400V
6 Bewertungen
Holzmann Maschinen ST NDERBOHRMASCHINE SB 4115N / 400V
  • Holzmann
  • Referenz: ho-sb4115 N-400 V
  • tischsäulenbohrmaschine
Bestseller Nr. 9
Mannesmann Säulenbohrmaschine mit, M 1250-220
14 Bewertungen
Bestseller Nr. 10
Rotwerk RB 18 Vario Tischbohrmaschine
9 Bewertungen
Rotwerk RB 18 Vario Tischbohrmaschine
  • Tischbohrmaschine mit stufenloser Drehzahlverstellung und Aluminium-Body.
Bestseller Nr. 12
Einhell Säulenbohrmaschine TC-BD 630 (630 W, bis 2.450 min-1, 12 Stufen, max. Bohrtiefe 60 mm, Zahnkranzfutter 1,5-16 mm, einstellbarer Tiefenanschlag, neig-/drehbarer Bohrtisch inkl. Schraubstock)
1 Bewertungen
Einhell Säulenbohrmaschine TC-BD 630 (630 W, bis 2.450 min-1, 12 Stufen, max. Bohrtiefe 60 mm, Zahnkranzfutter 1,5-16 mm, einstellbarer Tiefenanschlag, neig-/drehbarer Bohrtisch inkl. Schraubstock)
  • Mit der Einhell Säulenbohrmaschine TC-BD 630 lassen sich präzise und punktgenau Werkstücke aus Metall oder Holz mit den gewünschten Löchern und Bohrungen versehen.
  • Sicherheit für den Anwender bietet der klappbare Späneschutz und der Ein-/Ausschalter mit Nullspannungs-Auslösung.
  • Die Standbohrmaschine TC-BC 630 liefert für jedes Material die richtige Drehzahl dank ihrer 12-fach-Abstufung.
Bestseller Nr. 14
Optimum Tisch- und Säulenbohrmaschine B 20
6 Bewertungen
Optimum Tisch- und Säulenbohrmaschine B 20
  • inklusive Schraubstock MSO 100
  • Motor: 550W 230 V
  • Bohrleistung Stahl: 20mm
Bestseller Nr. 15
SÄULENBOHRMASCHINE GSB 20/812
  • Netzspannung: 230 Volt
  • Frequenz: 50 Hz
  • Schutzklasse: I
Bestseller Nr. 16
WABECO Bohrständer und Fräsständer vertikal/horizontal Säule 500 Ausleger 350 mm
56 Bewertungen
WABECO Bohrständer und Fräsständer vertikal/horizontal Säule 500 Ausleger 350 mm
  • durch die 2te Zustellachse können vertikale und horizontale Bohr- und Fräsarbeiten durchgeführt werden
  • Maschinenträger schwenkbar um 360°
  • zur Aufnahme von Antriebseinheiten mit Euronorm Ø 43 mm
Bestseller Nr. 17
DEMA Fräsmaschine"Schwenkbar" DMX130V 230V/50HZ
  • 2 Gänge ( 100-1000 / 100 - 2300 )
  • Spindel Drehzahleinstellung: von 0 - 2300 U/min elektronisch über Potentiometer
  • Bohrleistung in Stahl: 13 mm
Bestseller Nr. 18
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VL mit Schraubstock (500 W, Stahl-Konstruktion, 5 Geschwindigkeiten, Bohrfutter Spannbereich: 16mm, integrierter Laser, inkl. Schraubstock)
17 Bewertungen
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VL mit Schraubstock (500 W, Stahl-Konstruktion, 5 Geschwindigkeiten, Bohrfutter Spannbereich: 16mm, integrierter Laser, inkl. Schraubstock)
  • EINFACH: Dank dem integriertem Laser sind einfache, präzise, professionelle und punktgenaue Bohrungen in vielfältigen Anwendungsbereichen mit dieser
  • LEISTUNG: Mit dem leistungsstarken 50 Watt Motor können bis zu 5 Geschwindigkeiten für Holz, Metall und alle gängigen Kunststoffe erreicht werden.
  • STABIL UND PRAKTISCH: Die Säulenbohrmaschine aus robustem Stahl gefertigt, und ist mittels einer Zahnstange und Drehkurbel in der Höhe stufenlos verstellbar
Bestseller Nr. 19
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 401 (350 W, Bohr ؘ 1,5-13 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlregelung, stufenlose Tischhöhenverstellung)
73 Bewertungen
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 401 (350 W, Bohr ؘ 1,5-13 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlregelung, stufenlose Tischhöhenverstellung)
  • Kraftvolle 350 Watt und hochwertige Komponenten für eine hohe Laufruhe der Spindel
  • Robustes Zahnkranzbohrfutter für Bohrerdurchmesser 1,5 - 13 mm und klappbarer Späneschutz zur größtmöglichen Sicherheit
  • Keilriemenantrieb und 5-fache Drehzahleinstellung durch Stufen-Riemenscheibe
Bestseller Nr. 20
BM 32 SB Bernardo Ständerbohrmaschine
1 Bewertungen
BM 32 SB Bernardo Ständerbohrmaschine
  • Schnellspannbohrfutter 1 - 16 mm Bohrleistung max.32 mm
  • Rechts-Linkslauf
  • LED-Maschinenleuchte

Aufbau der Säulenbohrmaschine

Wichtig ist bei der Säulenbohrmaschine vor allem ein fester Stand, der meist durch einen besonders schweren Fuß erreicht wird, der in vielen Fällen auch eine Befestigung direkt am Boden ermöglicht. Außerdem wird hier meist der Kühlschmierstoff bevorratet, den die Maschine für eine reibungslose Anwendung benötigt. Die Säule des Bohrtischs dient als Führung und ist in der Höhe verstellbar. Viele Ausführungen der Säulenbohrmaschine bieten zusätzlich eine radiale Verstell- und Klemmbarkeit an. Dabei wird die Säule, neben dem eigentlichen Tisch, auch zum größten Schwachpunkt der gesamten Konstruktion. Daher sollte gerade im industriellen Bereich bei besonders schweren Bohrarbeiten eher auf die Ständerbohrmaschine zurückgegriffen werden, um eine bessere Stabilität und somit Sicherheit für den Benutzer zu gewährleisten. Im oberen Bereich der Säulenbohrmaschine befinden sich zudem der Motor, das Getriebe und die Bohrspindel. An letzterer wird das Werkzeug befestigt — meist handelt es sich dabei um Bohrfutter oder direkt einen Bohrer. Über das Riemengetriebe oder einen stufenlosen Antrieb lässt sich die Drehzahl der Maschine einstellen. Der Antrieb ist meist über ein CVT-Getriebe oder einen regelbaren Motor realisiert.

Besondere Eigenschaften der Säulenbohrmaschine

Primär werden Säulenbohrmaschinen für die Bearbeitung von kleinen und mittleren Werkstücken eingesetzt. Um diese auf dem Bohrtisch zu befestigen und zu verschieben nutzt man einen Maschinenschraubstock. Über das Getriebe wird die Kraft des Motors dann an die Bohrpinole übertragen, die diese wiederrum an Bohrspindel und Bohrfutter weitergibt. Anschließend gilt es den Handkranz zu drehen oder — falls das Gerät maschinell angetrieben wird — die Bohrpinole senkrecht nach unten auf das Werkstück zuzubewegen. Zudem gibt es einige Geräte, die über einen automatischen Vorschub verfügen. Dieser lässt sich meist über ein Getriebe einstellen.

Worauf sollte man beim Kauf einer Säulenbohrmaschine achten?

  • Technische Daten und allgemeine Informationen
    Vor Kauf einer Säulenbohrmaschine sollte natürlich auf eine qualitative Verarbeitung geachtet werden, die meist den Hauptunterschiedlich zwischen vergleichbaren Produkten ausmacht. Wenn man lange etwas von seiner Säulenbohrmaschine haben möchte, sollte man daher nicht unbedingt gleich zum günstigsten Objekt greifen, sondern sich über die einzelnen Funktionen, Sicherheitsvorkehrungen und Fähigkeiten informieren, die das Produkt mit sich bringt. Dabei spielt neben der technischen Ausstattung auch die Größe, Form und Leistung eine große Rolle. Auch sollte genau darauf geachtet werden, ob das Gerät für den gewünschten Einsatzzweck überhaupt geeignet ist — sollte man große Werkstücke bearbeiten wollen, kommt die Säulenbohrmaschine nämlich eher nicht in Frage.
  • Kundenmeinungen
    Gerade wenn man beschließt, das Gerät online zu erwerben oder zumindest zu vergleichen, bieten die Kundenbewertungen einen guten ersten Eindruck über die Qualität und Leistung des Produktes. Händler können viel versprechen, wieviel davon schlussendlich jedoch stimmt, lässt sich meist erst nach dem Kauf bewerten. Wenn man jedoch die Produkte vorab im Internet vergleicht, stößt man gleich auf zahlreiche Bewertungen und Tipps anderer Kunden, die das Gerät bereits gekauft haben. Selbst wenn man schwere Geräte wie die Säulenbohrmaschine schlussendlich lieber im Fachhandel erwirbt, bietet dies einen ersten Eindruck über die Auswahl, die besten Marken und Features, die an keiner Säulenbohrmaschine fehlen sollten. Außerdem lassen sich so auch praktisch die Preise vergleichen.
  • Preis
    Wer Qualität haben möchte, muss nicht unbedingt einen hohen Preis für das Produkt zahlen. Daher gilt es, Produkte zu vergleichen, ehe man sich für ein Modell entscheidet: wodurch rechtfertigt sich ein höherer Preis? Oftmals bieten die günstigeren Produkte selbige Eigenschaften und Features wie die teureren, sodass man schlussendlich meist nur Markennamen bezahlt — hier sollte jeder selbst entscheiden, ob es das wert ist.
Die Testergebnisse beziehen sich auf die Kundenerfahrungen, technische Ausstattung und das beste Preis -/ Leistungsverhältnis. Dieses wurden objektiv recherchiert von Publikationen wie Amazon.de, Stiftung Warentest und anderen namenhaften Testportalen. Es können hier Abweichungen und Ergebnisse, als andere Testsieger Modelle auftreten.

*Die Preise können sich mehrmals am Tag ändern und gegebenfalls höher ausfallen!